Die unerklärliche Wahrheit von Judi Dench


Es mag schwer zu glauben sein, aber es stellt sich heraus, dass Judi Dech einmal ein Tattoo mit Bezug zu Harvey Weinstein hatte. Gemäß Die New York Times, Dench „ätzte eine Nachricht auf ihren ‚Hintern‘, die besagte: ‚JD liebt HW‘, mit einem Herzen mit einem Pfeil durch, aus Dankbarkeit an Harvey Weinstein, der sie zu einem Filmstar gemacht hat Frau Brown, Schokolade, Iris, Shakespeare in der Liebe, und andere Filme, nachdem sie mit ihrem Mann in England in einer Sitcom mitgespielt hatte. „, erzählte die Schauspielerin Der Hollywood Reporter Nachdem wir Weinstein zuvor darüber gescherzt hatten, dass er seinen Namen auf ihren Hinterkopf tätowiert hatte, gingen wir zum Mittagessen zu den Vier Jahreszeiten. Charlie Rose war da und ich glaube, mein Agent war da. Vorher ließ ich meine Make-up-Dame tatsächlich Harveys schreiben Name. […] Ich bin tatsächlich aufgestanden und habe es ihm gezeigt! Ich habe noch nie einen Mann gesehen, der verlegener war, und ich habe ihn nie vergessen lassen. [laughs] Vielleicht sollte ich es tun lassen und ihn wirklich schockieren! „

Nachdem im Oktober 2017 Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe, Misshandlungen und Fehlverhaltens gegen Weinstein erhoben worden waren, gab Dench eine Erklärung an Newsweek Das heißt: „Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass Harvey Weinstein meine Filmkarriere in den letzten 20 Jahren unterstützt und gefördert hat, war ich mir dieser Straftaten, die natürlich schrecklich sind, überhaupt nicht bewusst, und ich spreche denen, die gelitten haben, mein Mitgefühl aus und uneingeschränkte Unterstützung für diejenigen, die sich ausgesprochen haben. „

Im Jahr 2020 verhängte Weinstein eine 23-jährige Haftstrafe wegen seiner Verurteilung wegen Vergewaltigung dritten Grades und krimineller sexueller Handlungen im ersten Grad.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

error: Content is protected !!